Checkliste Neue Saison

Mit der folgenden Checkliste können die einzelnen Arbeitsschritte „kontrolliert" werden.

Schritt 1:

  •  

Kopie der alten Meisterschaft in die neue Meisterschaft (Systemfirma beauftragen)

Dies erfolgt zentral auf Initiative des Verbands! Ebenso die Aktualisierung des Verbandskalenders mit der Eintragung der Ferienzeiten und evtl. Sperrzeiten.

Weiterhin muss sichergestellt sein, dass die Systemfirma die Meisterschaft auf aktiv gesetzt hat, sonst ist die Mannschaftsmeldung nicht möglich.

  •  
Überprüfen der Daten, inbesondere der Termindaten! (Senioren-/Jugendspielwart)
  •  
Grundkonfiguration Meisterschaft: Termine überprüfen und anpassen (Es stehen in der Regel die Daten der kopierten Saison in den Datumsfeldern!!)
  •  

Grundkonfiguration Meisterschaft: Status auf von Neu auf Meldung

Achtung: Im Status Meldung kann man während des geöffneten Meldefensters sinnvoller Weise keine Spielklassen anlegen!! Also dieses Fenster nicht zu groß einstellen!

Schritt 2:

  •  
Erstellen der Rahmenterminpläne (Spielausschuss)
  •  
Planung der Ligen und Staffeln (Spielausschuss)
  •  

Einpflegen der RTP (Senioren-/Jugendspielwart)

  •  
Anlegen der Ligen (die Meldeligen müssen vor Beginn der Mannschaftsmeldungen angelegt sein, damit die Vereine in diese Ligen melden können)
  •  
Freigabefenster für die Mannschaftsmeldungen festlegen (Spielausschuss)
  •  
Freigabefenster für die Schiedsrichtermeldungen festlegen (Spielausschuss)
  •  

Bearbeiten der Ligen/Staffeln (Anlegen, Löschen, Ändern)

Bitte beachten, dass nur Staffeln angelegt werden müssen, die es in der alten Saison nicht gab! Ansonsten werden die Staffeln automatisch mit der Mannschaftsmeldung angelegt bzw. die Mannschaften dann direkt zugeordnet!

  •  
Beim Anlegen von Qualifikationsrunden (Vorrunden, die später in Ligen führen, in die weitergemeldet wird) – Handbuch Spieltechnik Kapitel 13.3 "Einrichten von Qualifikationsrunden" beachten!!!
  •  
Rahmenspielpläne (Kombination RTP + Raster) freigeben, wenn Staffelgröße festliegt

Schritt 3:

  •  

Staffeleinteilung: Einfügen, Löschen, Ändern, Verschieben

Bitte beachten, dass nur in die Staffeln eingeteilt werden kann, wenn die Mannschaftsmeldung beendet ist (Meldefenster geschlossen!). Eine Bearbeitung der Ligen und Staffeln ist auch nicht möglich, wenn der Meldetermin in der Zukunft liegt (falsches Datum eingetragen!!).

  •  

Mannschaftsmeldungen überprüfen und gegebenenfalls korrigieren.

Bitte beachten, dass die Mannschaften, die 3. Liga und höher spielen, richtig einsortiert sind! Sie dürfen nicht im Verband auftauchen, sondern müssen in die 3. Liga oder höher gemeldet werden. Gegebenenfalls aus der Meldung löschen und neu in die höheren Ligen melden!

Dies ist zum einen erforderlich, damit die Nummerierung der Mannschaften stimmt und verhindert zum anderen, dass diese Mannschaften beim Rechnungslauf zum Meldegeld usw. mit einbezogen werden.

Es dürfen keine „nicht eingeteilte Mannschaften" mehr im Ligabereich auftauchen! Sie werden sonst ebenfalls beim Rechnungslauf zum Meldegeld mit einbezogen! Diese Mannschaften müssen in der  Meldeliste des Vereins gelöscht werden!

Schritt 4:

Vorspielplan generieren

  •  
Eintragen der Platzziffern
  •  
Zuordnen des Rahmenterminplans
  •  
Vorspielplan generieren
  •  
Grundkonfiguration Staffel: Freigabe Termin- und Hallenbelegung

Schritt 5:

  •  
Freigabe der Vorspielpläne für die Vereinseintragungen (Halle/Termin)
  •  
Bearbeiten von Vereinswünschen (Verlegung, Tausch Heimrecht,..)

Schritt 6:

  •  
Nachbearbeitung der Spielpläne (Korrekturen, Ergänzungen)
  •  

Spieltage sortieren

  •  

Spielnummern*) neu generieren

Bitte beachten, dass die Staffel nicht in der Spielnummer abgebildet werden muss! Über die Staffelbezeichnung und die Spielnummer ist die Spielpaarung eindeutig identifizierbar! Eine Staffelkennung in der Spielnummer kann aber eine Hilfestellung bei der Zuordnung der Spielberichtsformulare sein.

  •  
Auf-/Abstiegsplätze und Relegationsplätze markieren
  •  
In der Grundkonfiguration der Ligen die SR-Ansetzung freigeben
  •  
In der Grundkonfiguration der Ligen die Parameter für den elektronischen Spielbericht eintragen und nuScore für die Liga freigeben!

Schritt 7:

  •  
Spielpläne veröffentlichen
  •  
Grundkonfiguration Meisterschaft: Status auf Ergebniserfassung
  •  
Grundkonfiguration Meisterschaft: Freigabetermin Spiel-Codes festlegen