Checkliste nuScore

Mit der folgenden Checkliste können die einzelnen Arbeitsschritte zur Vorbereitung und Durchführung des elektronischen Spielberichts „kontrolliert" werden. Gleichzeitig ist sie Hilfestellung für die durchzuführenden Aktionen und sollte daher immer auf dem Zeitnehmertisch liegen.

Vorbereitung durch Heimverein (Donnerstag/Freitag vor dem Spieltag):

Do/Fr

Zusammenstellung der Hardware, die beim Spiel eingesetzt werden soll.

Do/Fr 

Spielcode der zu ladenden Spiele ermitteln: Die stehen unter Downloads im Vereinszugang bei den einzelnen Mannschaften zur Verfügung!

Do/Fr

Starten des Protokollrechners: Online-Verbindung muss bestehen!

Do/Fr 

Starten des Browsers

Do/Fr 

Aufrufen von nuScore (Tipp: Zugriff nuScore sollte als Favorit angelegt sein!!)
https://hbde-apps.liga.nu/nuscore

Bitte auf keinen Fall mit der Demoversion protokollieren! Der Link der Demo-Version sieht so aus: https://hbde-appsdemo.liga.nu/nuscore

Do/Fr

Laden des Spiels durch Eingabe des Spielcodes

Do/Fr

Option: Der Heimverein kann hier schon die Mannschaftsaufstellung eintragen. Die wird dann auch lokal gespeichert

Do/Fr

Abmelden nuScore.

Alle für das Spiel relevanten Daten sind auf der verwendeten Hardware lokal gespeichert und stehen beim Aufruf von nuScore auch bei nicht bestehender Online-Verbindung zur Verfügung.

Do/Fr

Evtl. weitere Spiele laden, die mit dieser Hardware protokolliert werden sollen. Bitte dafür sorgen, dass in der Übersichtsliste keine alten Spiele mehr angezeigt werden. Diese Spiele belegen unnötig Speicherplatz im Browsercache!

Do/Fr

Wenn alle Spiele geladen sind, den Browser schließen.

Do/Fr 

Wichtig: Bei der ersten Verwendung der Hardware sollte überprüft werden, ob die lokal gespeicherten Daten nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht werden (Zu den Einstellungen des Browsers bitte in die Anleitung für nuScore schauen!).

Test (Online.-Verbindung des Rechners trennen): Browser starten und nuScore (Favorit) aufrufen. Einfach das Spiel noch einmal bei nicht bestehender Online-ErstVerbindung laden. Wird das Spiel geladen, ist alles in Ordnung.

Spieltag

Die Hardware in die Sporthalle bringen!

Spieltag

Übergabe der Hardware an den Sekretär (inkl. Netzteil und Verlängerungskabel!).

Heimverein/Gastverein - Mannschaftsaufstellung

Spieltag 

Beide Vereine geben ihre Mannschaftsliste (inkl. Angabe der Offiziellen) beim Sekretär ab.

Spietag

Beide Vereine müssen dafür Sorge tragen, dass die Spiel-Pins für die Unterschriften den MVs der beiden Mannschaften zur Verfügung stehen.
Die Spiel-Pins findet man in dem entsprechenden PDF unter Download im Vereinszugang direkt unter dem PDF der Spielcodes.

Mannschaftsaufstellung, Sonstige Eintragungen vor dem Spiel:

Die folgenden Arbeitsschritte sind Aufgaben des Sekretärs bzw. werden von ihm veranlasst:

Spieltag 

Eingabe der Mannschaftsaufstellungen und der Offiziellen.

Spieltag

Überprüfen der Mannschaftsaufstellungen/Passkontrolle durch die Schiedsrichter
SpieltagEintragung von Vorkommnissen (fehlende Spielausweise / fehlende Passfotos / BL-Spielausweise etc.)

Spieltag

Kennzeichnen ob Spielausweis vorhanden oder nicht vorhanden. Erst wenn alle Kennzeichnungen erfolgt sind wird das Unterschriftenfeld freigegeben.

Spieltag

„Unterschreiben" der Aufstellungen durch die MVs, die jeweils ihr Passwort oder die Spiel-PIN eingeben.

Unterschriften-Pin bzw. Passwort werden von der jeweiligen Person (MVA / MVB / SRA / SRB) selbst eingegeben!

Spieltag

Wenn die angesetzten Schiedsrichter nicht erscheinen, deren Personendaten löschen (Andere Person erfassen) und die Daten der „Ersatz-Schiedsrichter" eintragen.

Spieltag

Evtl. die Ergebnisse der Kontrollen zum Spiel nach Rücksprache mit den Schiedsrichtern eintragen.
Erst nach Unterschrift der beiden MVs steht das Spielprotokoll (Ereignisprotokoll) zur Verfügung.

Spielprotokoll:

Spieltag 

Mit Anpfiff durch die Schiedsrichter wird die Uhr des Spielprotokolls gestartet.

Bitte darauf achten, dass die Uhr des ESB möglichst identisch zur offiziellen Spieluhr mitläuft. Gegebenenfalls zwischendurch die Zeit korrigieren.

Grundsätzlich muss vor Eingabe von Progressionen (Verwarnungen / 2min / Disqualifikationen mit und ohne Bericht) die Uhr im ESB mit der offiziellen Spielzeit synchronisiert werden.

Spieltag

Protokollieren der Ereignisse!

Spieltag

Halbzeitpause: Abgleich der Daten (Spielstand, Bestrafungen) zwischen Schiedsrichter und Sekretär. Gegebenenfalls korrigieren.

Spieltag

Evtl. einen Zwischenbericht drucken.

Spieltag

Spielende: Abgleich der Daten (Spielstand, Bestrafungen) zwischen Schiedsrichter und Sekretär.

Bevor man das Spiel abschließt, sollten alle Eintragungen zusammen mit den Schiedsrichtern kontrolliert und erforderlichenfalls korrigiert werden!

Spieltag

Spiel abschließen!

Wichtig: Nachdem das Spiel abgeschlossen wurde, kann auf das Spielprotokoll und die Mannschaftsaufstellung nicht mehr zugegriffen werden.

Spieltag

Nach dem Abschließen des Spiels müssen der Schiedsrichterbericht erstellt und der fertig ausgefüllte Spielbericht freigegeben werden.

Schiedsrichterbericht/Freigabe:

Spieltag

Vervollständigen des Schiedsrichterberichts durch den Sekretär auf Ansage durch die Schiedsrichter. Alternative: Die Schiedsrichter tragen ihre Angaben selbst ein.

Spieltag

Kontrollieren aller Spielberichts-Informationen gemeinsam mit den Schiedsrichtern und den MVs. Wenn alles in Ordnung ist, dann Einholen der Unterschriften.

Das ist nicht Aufgabe der Schiedsrichter oder irgendeiner anderen Person!

Spiel-Pin bzw. Passwort werden von der jeweiligen Person selbst eingegeben! Das macht natürlich nicht der Sekretär!

Diskrepanzen usw. sind erforderlichenfalls im Schiedsrichterbericht unter Bemerkungen zu dokumentieren.

Spieltag

Hinweis: Jetzt kann man ein Backup über "Lokalen Spielbericht exportieren" erstellen. Bitte merken, wo die Datei abgelegt wird!!

Browser-Einstellung: „Jedesmal nachfragen, wo die Datei gespeichert werden soll!“ – Speicherort (Verzeichnis Laptop / USB-Stick) auswählen und Speicherung vornehmen.

Spieltag

Bei bestehender Online-Verbindung Freigabe des Spielberichts.

Beachte: Bei fehlender Internet-Verbindung muss das Spiel zu einem späteren Zeitpunkt (wenn eine Online-Verbindung besteht) erneut gestartet und versendet werden (Hochladen auf den Server).

Hinweise Sicherung/Backup

Es ist zu überlegen, ob man nicht grundsätzlich nach jedem Spiel den lokalen Spielbericht exportiert und die dabei erzeugte JSON-Datei auf einen USB-Stick kopiert. Dies sollte man aber auf jeden Fall immer dann machen, wenn es Probleme mit dem Netz gibt, der Server momentan nicht erreichbar ist oder die Freigabe und das Versenden erst später erfolgt.

 Spieltag

Grundsätzliches Exportieren des lokalen Spielberichts (MeetingReport....json) und kopieren des MeetingReports auf einen USB-Stick.