Neuansetzung eines Spiels

Vorbemerkung

Im Spielbetrieb kann es vorkommen, dass ein durchgeführtes Spiel wiederholt werden muss, weil z.B. nachträglich ein spielentscheidender Regelverstoß festgestellt wird, weil das Spiel abgebrochen werden musste usw.!

In nuLiga gibt es dafür keine spezielle Aktion. Daher hier eine kurze Anleitung, wie in solchen Fällen verfahren werden muss.

Spiel aus der Wertung nehmen

Im ersten Schritt muss das durchgeführte Spiel aus der Wertung genommen werden. Dazu geht man in den zugehörigen Spielplan

markiert das Spiel und führt für die ausgewählte Begegnung

die Aktion „nicht werten in Tabelle, nicht werten in Bilanzen" durch. Nach Abschluss der Aktion wird dies so dokumentiert:

Damit im öffentlichen Bereich erkennbar wird, dass dieses Spiel aus der Wertung herausgenommen wurde, muss der Staffelleiter eine Bemerkung zum Spiel hinterlegen. Dies wird durch ein Notiz-Icon sichtbar gemacht.

Der Staffelleiter geht in den Erfassungsbereich des Spiels:

und trägt auf der 1. Erfassungsseite den entsprechenden Text unter 1.5 Bemerkungen ein:

Im öffentlichen Bereich wird dieser Text dann angezeigt, wenn man mit der Maus auf das Notiz-Icon geht:

Neues Spiel anlegen/ansetzen

Das neue Spiel wird dann manuell über neue Begegnung einfügen angesetzt:

Nach Anklicken des Links wird im oberen Bereich des Spielplans eine Zeile eingefügt, in der man alle erforderlichen Spieldaten eingeben kann:

Die teilnehmenden Mannschaften erhält man, wenn man unter spielfrei* auf das kleine Dreieck rechts drückt:

nach Eingabe von Termin, Halle usw. wird das neue Spiel im Spielplan an der richtigen Stelle eingeordnet

Hilfreich ist auch, wenn man dem Spiel eine sinnvolle neue Nummer gibt, wie in diesem Beispiel umgesetzt: